[Rezension] Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb

Aktualisiert: 29. Juli 2019


Achtung, dieser Roman verändert dich!


Hallo, meine Lieben. :)

Schön, dass du bei dieser Rezension gelandet bist!

Heute gibt es eine Buchempfehlung von mir, die mir ganz besonders am Herzen liegt. Einer meiner absoluten Lieblingsbücher ist "Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb" von der wunderbaren Autorin Tanya Stewner. Hierbei handelt es sich um einen außergewöhnlichen Jugendbuch Roman, der mich wiederholt total berührt hat und den ich dir ans Herz legen will.


Viel Spaß! :D


Website des Verlags



Eckdaten


Autor: Tanya Stewner


Hardcover: 14,99 Euro


Taschenbuch: 9,00 Euro


eBook: 8,99 Euro


Seitenanzahl: 318 Seiten


Verlag: Fischer


Genre: Jugendbuch



Inhaltsangabe


Mitten ins Herz

Wenn Juli nachdenken will, zieht sie sich auf ihre Lichtung zurück. Doch eines Tages ist sie nicht alleine dort. Ein Junge steht vor ihr, plötzlich und unerwartet. Ein Junge wie von einem anderen Stern, so schön und so geheimnisvoll ist er. Ihrer beider Liebe könnte die Welt verändern. Doch darf diese Liebe überhaupt sein?

Nach ›Das Lied der Träumerin‹ der neue wunderbare Roman von Bestsellerautorin Tanya Stewner: humorvoll, romantisch, dramatisch, bezaubernd leicht und voller Hoffnung. Achtung, er könnte auch dich verändern!


Zitat aus dem Buch


Also war ich durch den nahe gelegenen Wald gelaufen, zu meiner Lichtung, meiner Zufluchtsstätte, die versteckt zwischen zwei Waldhügeln und einem Weizenfeld lag und wohin sich nie eine Seele verirrte. Nur meine verirrte Seele kam immer wieder hier her.

Wie ich's fand


"Ich finde mich ja manchmal selbst ein bisschen seltsam."

Dies ist der erste Satz dieses wunderschönen Romans und mich hat gleich diese Aussage gecatcht, da ich mich schon ab der ersten Seite gut mit den Protagonisten identifizieren kann.

Denn die Charaktere sind alles andere als klischeehaft. Nein, sie sind unperfekt. Die eine zu dünn und ein Streber, die andere zu dick und zu dumm. Zumindest werden die beiden Freundinnen - Juli und Whoppie - so von ihren Klassenkameraden als Aussenseiter abgestempelt. Ich finde die beiden total toll, weil sie so einzigartig sind, also Charakter haben.


Die Schrift ist groß und der Schreibstil auch angenehm flüssig.

Ich muss gestehen, dass ich ungefähr die erste Hälfte des Buches beim ersten Lesen eher ruhig fand und die Atmosphäre sogar ein klitzekleines bisschen schräg. Denn als Juli sich mal wieder auf ihrem Lieblingsort - einer abgelegenen Lichtung - zurückzieht, trifft sie einen attraktiven Jungen, der sich extrem komisch verhält.

Ich bin froh, dass ich dran geblieben bin, denn schon bald habe ich gemerkt, wie wunderschön verträumt, bemerkenswert inspirierend und absolut genial diese Geschichte ist. Überraschende Wendungen, berührende Gespräche und das Feeling, Hand in Hand mit jemanden einem Sonnenuntergang entgegen zu gehen kann ich nur garantieren!

Dieses Buch ist einfach wunderschön!


Spätestens am Ende musste ich einfach heulen und ich war glücklich und doch traurig, dass die Geschichte zu Ende ist, als ich das Buch zuschlug. Und das auch beim zweiten Mal! Ich habe das Buch nämlich 2016 oder so zum ersten Mal gelesen und geliebt und jetzt, im September 2018 nochmal - ich hab sofort meine alte Begeisterung verstanden und neue ist in mir hoch gestiegen. XD


Fazit


Ich kann sie jedem


-der offen ist für etwas neues

-der Inspiration und Emotionen in einem Buch schätzt

-der überraschende Wendungen mag

-oder der einfach in eine schönere Welt entführt werden will


das Buch wirklich nur ans Herz legen!


Und da das alles für mich Kriterien für ein 5-Sterne-Buch sind und diese hier erfüllt wurden, habe ich mich in die Geschichte verliebt. =)

Ich vergebe 5/5 Blümchen.


Gut zu wissen


Ich lese momentan den anderen erfolgreichen Jugendroman der Autorin: "Das Lied der Träumerin". Allein der Titel verspricht, dass diese Geschichte traumhaft ist und ich hoffe, es kann mich genau so berühren und begeistern wie "Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb".

Mein Eindruck bisher schreit: "Jaaaa!"

Diese Rezension folgt.


Über die Autorin


Tanya Stewner begann bereits mit zehn Jahren, Geschichten zu schreiben. Von diesem Zeitpunkt an war es ihr größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Nach dem Abitur studierte sie Literaturübersetzen in Düsseldorf, brach dieses Studium jedoch ab, um in Wuppertal Anglistik, Germanistik und Literaturwissenschaften zu studieren.

Von 1996 bis 1998 lebte die Autorin in London, studierte dort an der University of North London, absolvierte ein Verlagspraktikum und begann gleichzeitig ihren Roman »Das Lied der Träumerin« zu schreiben. 2002 schloss Tanya Stewner ihr Studium in Deutschland mit dem Titel Magistra Artium ab.

Im Sommer 2003, während ihres Volontariats in einem Redaktionsbüro, schrieb Tanya Stewner die erste Geschichte des rothaarigen Mädchens Liliane Susewind. Ihre Versuche, eine Literaturagentur von ihrem Kinderroman zu überzeugen, scheiterten jedoch. Auch weitere Bemühungen, das Buch ohne Agenten bei einem Verlag unterzubringen, waren erfolglos. Erst nach insgesamt 24 Absagen erfolgte im Sommer 2006 die Zusage des S. Fischer Verlags.

»Liliane Susewind − Mit Elefanten spricht man nicht!« erschien im August 2007 und entwickelte sich rasch zum Überraschungserfolg. Elf weitere Bände folgten. Im August 2010 erschien der erste Band einer neuen Kinderbuch-Reihe »Wie weckt man eine Elfe?«.

Inzwischen hat Tanya Stewner ihre Tätigkeit als Lektorin und Übersetzerin aufgegeben und widmet sich ganz der Schriftstellerei. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Wuppertal und arbeitet an weiteren Büchern für Kinder und Jugendliche, ebenso wie an Romanen für Erwachsene.



Das war meine Rezension + Buchempfehlung.

Ich hoffe, einige von euch konnte ich durch meine Empfehlung mit dieser tollen Geschichte bereichern. :))


Hab euch lieb und bis zum nächsten Mal, ihr Tagträumer!❤


#besserewelt #changes #jugendbuch #tanyastewner #zeitreisen #dersommerindemdiezeitstehenblieb

6 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now