[Rezension] Night School 1 + 2

Aktualisiert: 5. Mai 2019


**Ich bin zwiegespalten**


Hallo, meine Lieben. :)

Heute gibt es meine Rezension zu der Night School Reihe, wobei ich mich dabei nur auf die ersten drei Teile beziehen kann, weil ich nur diese gelesen habe. Ich muss sagen, dass ich sehr zwiegespalten bin, da ich vieles gut und auch einiges schlecht fand.

Wie hat euch die Reihe gefallen?


Anmerkung: Wie bei allen Rezensionen auf meinem Blog gilt: Wenn du mehr zu dem Buch erfahren willst, klick einfach auf das Cover; dann wirst du zum entsprechenden Amazon Link weitergeleitet.

Oder du fragst nach dem Buch im Buchladen deiner Nähe. :)




Autor: C. J. Daugherty


Hardcover: 17,95 Euro


Taschenbuch: 10,00 Euro


eBook: 8,99 Euro


Seitenanzahl: 464 Seiten


Verlag: Oetinger


Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren


Stichwörter: Thriller, Acadamy, Liebesgeschichte






Inhaltsangabe


Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert, und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? Dieser erste Band aus der Reihe Night School ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich.


Zitat aus dem Buch


Wenn überall Gefahr lauert, macht einem nichts mehr wirklich Angst.


Autor: C. J. Daugherty


Hardcover: 17,95 Euro


Taschenbuch: 10,00 Euro


eBook: 8,99 Euro


Seitenanzahl: 432 Seiten


Verlag: Oetinger


Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren


Stichwörter: Thriller, Acadamy, Liebesgeschichte





Wie ich's fand


Ich hatte ehrlich gesagt gar keine Erwartungen an die Bücher, sondern habe einfach mal ausprobiert, wie sie mir gefallen. Fangen wir mit dem ersten Teil an. Ich muss sagen, dass ich mehr als die erste Hälfte des Buches, es ganz nett fand. Ganz unterhaltsam, aber auch sehr oberflächlich und definitiv mit Luft nach oben. Allerdings ist dann auf den letzten 100 Seiten noch mal einiges passiert, was mir wieder besser gefallen hat, weil somit auch die Spannung gestiegen ist.

Mir haben die Charaktere gut gefallen. Ich habe sie mit der Zeit alle irgendwie ins Herz geschlossen und sie sind gut aufgearbeitet.

Der Schreibstil ist gut, aber nicht sehr außergewöhnlich.

Dem ersten Band habe ich insgesamt 3,5/5 Blümchen gegeben. Da hat für mich also noch ein bisschen gefehlt, es hat mich aber so weit überzeugt, dass ich den zweiten Band lesen wollte. Dieser hat mir auch noch mal besser gefallen. Tatsächlich habe ich mich hier für 4,5/5 Blümchen entschieden. Ich fand die Handlung hier nämlich eigentlich durchgängig interessant und ich mochte auch, dass die Liebesgeschichte(n) in Fahrt gekommen sind.

Den dritten Teil habe ich jetzt noch ungefähr bis zur Hälfte gelesen und hatte jetzt keine Lust mehr. Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob ich die Reihe jetzt wirklich abbreche oder nur pausiere, aber letzteres erst mal auf jeden Fall. Denn obwohl mir der Beginn noch gut gefallen hat, ließ bei mir jetzt zunehmend das Interesse nach. Mittlerweile dreht sich alles immer nur um dieselbe Sache und vieles wiederholt sich irgendwie. Ich finde es jetzt langsam langweilig. Und ich bin zuversichtlich, dass das nicht ewig anhalten wird, sondern die Geschichte spätestens im vierten Teil wieder besser wird, aber jetzt habe ich einfach keine Lust mehr darauf. Mich interessiert die Auflösung schon und aus diesem Grund lese ich vielleicht irgendwann noch mal weiter. Ich kann aber grundsätzlich sagen, dass die Reihe nach meinem Eindruck vielleicht auch für Jüngere ist. So für 12-Jährige oder so. (Ich weiß, die offizielle Altersempfehlung ist ab 14, aber ich persönlich finde das ein bisschen streng und kann mir echt gut vorstellen, dass die Bücher für diese Altersgruppe den perfekten Unterhaltungsgrad bietet. Das ist aber natürlich nur meine eigene, persönliche Meinung.)


Ich habe soo viele vielversprechende Bücher auf meinem SuB und auch auf der WuLi und deshalb möchte ich mich nicht allzu lange mit Büchern aufhalten, die ich mittelmäßig finde. :)

Wie steht ihr dazu, Reihen (bzw. Einzelbände) abzubrechen, macht ihr das auch so fix oder "quält" ihr euch?


Fazit


Night School Teil 1 bis 2,5 ist eine unterhaltsame Internatsgeschichte mit einer süßen Dreiecks-Liebesgeschichte und spannenden Thriller Elementen. Allerdings fehlt der Geschichte immer mal wieder der Tiefgang und für mich fehlt deswegen auch zum Teil die Spannung. Außerdem wiederholen sich einige Aspekte und das wirkt dann eintönig und manchmal sogar langweilig. Dennoch ist die Reihe mal was anderes für mich und wer Internatsgeschichten mag, sollte sich "Night School" mal ansehen. :))



Autor: C. J. Daugherty


Hardcover: 18,95 Euro


Taschenbuch: 10,00 Euro


eBook: 8,99 Euro


Seitenanzahl: 432 Seiten


Verlag: Oetinger


Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren


Stichwörter: Thriller, Acadamy, Liebesgeschichte





Über die Autorin


Christi Daugherty arbeitete jahrelang als Gerichtsreporterin für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters, u.a. in Savannah und New Orleans. Für ihre investigativen Reportagen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. Als Jugendbuchautorin wurde sie mit der Bestsellerreihe "Night School" bekannt, die in 24 Ländern erscheint. Mit "Echo Killer", ihrem ersten Thriller für Erwachsene, kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, einem Filmproduzenten, in Südengland.


Gut zu wissen


Reihenfolge der Bände (1-5):


-Du darfst keinem trauen (1) blau

-Wer den Zweifel sät (2) rot

-Denn Wahrheit musst du suchen (3) pink

-Um der Hoffnung willen (4) grün

-Und Gewissheit wirst du haben (5) lila



So, ihr Lieben. Das war es jetzt auch erst mal mit meiner Rezi. Sollte ich die Reihe irgendwann doch noch beenden - was ich mir wie gesagt durchaus vorstellen kann - dann werde ich das dem hier einfach hinzufügen, aber grundsätzlich gilt natürlich eh, dass ihr euch gerne selbst eure Meinung bilden sollt, indem ihr die Bücher ausprobiert, wenn ihr daran interessiert seid. :D

Habt noch eine schöne Zeit, macht's euch schön und bis zum nächsten Mal, ihr Tagträumer!❤


#nightschool #cjdaugherty #reihenvorstellung #rezension #reihe #books #talk #tratsch #bücher #buch #reihenfolge #büchertratsch #oetinger #oetingerverlag #thriller #romantic #lovestory #liebesgeschichte #acadamy #internatsgeschichte

8 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now