[Rezension] Wenn Donner und Licht sich berühren

Aktualisiert: 14. Juni 2019


**Emotional über alle Maßen, aber kein 5-Sterne-Buch**


Hallo, ihr Lieben. :)

Das war mein erstes Buch von Brittainy C. Cherry und ob es meinen Erwartungen gerecht werden konnte, erfahrt ihr jetzt.


Viel Spaß! :D


Website des Verlags


Eckdaten


Autor: Colleen Hoover


Broschiert: 14,95 Euro


eBook: 12,99 Euro


Seitenanzahl: 352 Seiten


Verlag: dtv


Genre: Young Adult


Inhaltsangabe


Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke - wo es vielleicht schon zu spät ist.

Zitat aus dem Buch


Da hätte ich so unendlich viele Sätze nehmen können. Man kann sich eigentlich gleich das ganze Buch an die Wand pinnen, also das muss man echt loben! =)

Hier eins davon:


"Das war das Verrückteste am Leben - manchmal nahm es Wendungen, mit denen wir nicht gerechnet hätten, doch das Großartigste an uns Menschen ist die Fähigkeit, uns anzupassen."

Wie ich's fand


Wie gerade schon erwähnt, ist der Schreibstil von Brittainy C. Cherry wirklich wunderschön und lädt einfach zum Träumen und Dahinschmelzen ein. Das muss ich zugeben, war sehr sehr schön. Dadurch habe ich das Buch wirklich sehr genossen.

Das ein oder andere Mal war es aber vielleicht ein bisschen too much.


Die Idee der Handlung hat mir echt gut gefallen. Die Geschichte ist in zwei Teile gesplittet, da es einen Zeitsprung gibt. Allerdings muss ich mich den Lesern anschließen, die kritisiert haben, dass sich die Beziehung im letzten Viertel zu schnell entwickelt hat. Das hat die gute Idee durch die letztendlich mangelhafte Umsetzung bedauerlicherweise leiden lassen.

An der Stelle möchte ich auch gleich meine Meinung zur Liebesgeschichte kundtun. Die Liebesgeschichte ist wirklich schön, total romantisch und emotional und ich mag die beiden Protagonisten Elliot und Jasmine. Allerdings war es mir auch hier - hauptsächlich im zweiten Teil - teilweise ein bisschen too much. Ein bisschen weniger Kitsch hier und da hätte nicht geschadet.

Ich hoffe, die Hardcore Fans von euch nehmen mir das nicht übel, aber generell fand ich, dass es mit der Dramatik ein bisschen übertrieben wurde.


Ansonsten noch ein letzter kleiner Kritikpunkt zu den Charakteren: Allgemein sind die Charaktere gut gemacht worden; auch wieder mit vielen Emotionen und vielschichtig. Gerade im ersten Teil haben mir allerdings ein bisschen die Graustufen bei den schwarz-weißen Charakteren gefehlt. Die Mutter von Jasmine beispielsweise war durchgehend gemein, ohne dass sie ihrer Tochter gegenüber mal wenigstens ein Fünkchen Liebe gezeigt hat. Das war wieder sehr unrealistisch meiner Meinung nach.


Fazit


Insgesamt war es ein schönes Buch, das mir vor allem durch den poetischen & emotionalen Schreibstil gut gefallen hat. Wer durch und durch Emotionen, Drama, schöne Worte und eine romantische Liebesgeschichte erwartet, hat hier bestimmt ein wahnsinnig tolles Leseerlebnis. Wenn ihr es bei Lovestorys so realistisch wie möglich haben wollt, wird euch hier wahrscheinlich so einiges stören und dann würde ich euch das Buch nicht unbedingt empfehlen.

Letztendlich ein Buch mit einigen Schwächen, aber lesenswert, da man Emotionen und wunderschöne Worte hier auf jeden Fall erwarten kann. Dadurch habe ich es sehr genossen, ich konnte aber nicht immer berührt werden, wahrscheinlich, weil ich zum Teil doch zu große Erwartungen hatte und es auch wirklich die ganze Zeit nur so vor Theatralik gestrotzt hat, sodass es mir ein bisschen zu viel wurde.


4 ⭐


Über die Autorin


Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Kreativem Schreiben und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.


Gut zu wissen


  • "Wenn Donner und Licht sich berühren" ist ein in sich abgeschlossener Roman.

  • Am 31. Oktober 2019 erscheint ein zweiter Teil, "Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt", der inhaltlich aber nicht mit dieser Geschichte zusammenzuhängen scheint.

  • Brittainy C. Cherrry hat außerdem eine ziemlich bekannte New Adult Reihe geschrieben. Die "Romance-Elements-Reihe" besteht aus vier voneinander unabhängigen Geschichten (Wie die Luft zum Atmen (1), Wie das Feuer zwischen uns (2), Wie die Stille unter Wasser (3), Wie die Erde um die Sonne (4))

  • Außerdem ist noch ein Einzelband erschienen. "Verliebt in Mr. Daniels" wurde jetzt auch neu aufgelegt. Obwohl sich diese Geschichte noch auf meinem SuB befindet, überlege ich jetzt schon mir diese neue broschierte Ausgabe zu holen; sie trägt den Titel "Deine Worte in meiner Seele". =)


Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen. :)

Schreibt mir doch gerne mal, wie euch das Buch oder generell die Bücher von Brittainy C. Cherry gefallen haben. ~Stimmt ihr meinen Kritikpunkten zu?~

Habt einen wunderbaren Tag, ihr Dreamies!❤


#brittainyccherry #wenndonnerundlichtsichberühren #romanceelementsreihe #lyx #lyxverlag #books #buch #rezension #bookish

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now