[Reihenvorstellung] Angelfall Trilogie

Aktualisiert: 4. Mai 2019


**Spannend, düster, sexy**


Hallo, meine Lieben. :)


Heute gibt es endlich mal wieder eine Reihenvorstellung, die auf jeden Fall in die Kategorie "Buchempfehlung" musste.

Die "Angelfall" Trilogie hat jetzt über ein Jahr auf meinem SuB gewartet. Nun, im März 2019, habe ich die Bücher endlich angefangen und auch ziemlich schnell beendet - zumindest dafür, dass ich enormen Schulstress gehabt habe.

Heute wird geschwärmt, ihr müsst diese Reihe unbedingt lesen und genießen!


Viel Spaß jetzt! =)

Anmerkung: Wie bei allen Rezensionen auf meinem Blog gilt: Wenn du mehr zu dem Buch erfahren willst, klick einfach auf das Cover; dann wirst du zum entsprechenden Amazon Link weitergeleitet.

Oder du gehst auf die Website des Verlags oder fragst nach dem Buch im Buchladen deiner Nähe. :)


Autor: Susan Ee


Taschenbuch: 9,99 Euro


eBook: 9,99 Euro


Seitenanzahl: 400/448/432 Seiten


Verlag: Heyne


Genre: Postapokalypse



Inhaltsangabe


Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester der toughen und furchtlosen Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Penryn zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel . . .


Zitat aus dem Buch


"Bloß weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass nicht doch jemand hinter dir her ist."

Wie ich's fand


Ich war sofort in dem Buch drin, es ist so fesselnd, flüssig und locker-leicht geschrieben, man fliegt nur so über die Seiten. Und das war über die komplette Trilogie so, jedes einzelne Kapitel war spannend zu lesen. Auch die Handlungen waren überaus gut. Ich habe ja wirklich überhaupt keine Erfahrungen mit postapokalyptischen Geschichten, und umso begeisterter war ich von diesem düsteren Szenario. Das Buch ist dunkel, es ist grausam, es ist ehrlich. Ich fand es einfach super interessant - erschütternd und . . gruselig, aber interessant. Mich hat es berührt, weil es irgendwie ja schon realistisch ist.


Klar, nicht jeder Mensch glaubt an Engel. Ich für meinen Teil bin mir da auch nicht sicher, aber alles abgesehen davon - wie sich die Menschen verändern, verhalten und fühlen - ist total realistisch. Wahrhaft furchtbar und es hat mich berührt.

Die Protagonistin Penryn ist total kick-ass: Sehr tough, entschlossen, tapfer, rational und sie hat ein gutes Herz. Ich konnte sie in jeder Situation verstehen, habe mit ihr gefühlt und gebangt/gehofft. Sie ist mir besonders ans Herz gewachsen. Ich habe das Gefühl, dass ich einfach so viel mit ihr durchgestanden habe.

Penryn hat eine harte Schale, aber einen weichen Kern und passt in diesem Punkt zum Erzengel Raffe, wie die Faust auf's Auge. Denn dass er sexy und mörderisch ist, kriegen wir ziemlich schnell mit, seine Gefühle und Gedanken gibt er aber nicht so schnell preis. Genau das macht ihn so lebendig und irgendwie . . menschlich. XD

An dieser Stelle will ich noch betonen, wie sehr ich die bemerkenswerten Charakterentwicklungen aller Protagonisten mochte. Die Autorin hat hier meiner Meinung nach einfach ALLES PERFEKT UMGESETZT! =)

Ich mochte auch Penyrns Schwester Paige und deren Mutter, die an Schizophrenie leidet. Die Mutter ist also keineswegs die liebe, fürsorgliche Durchschnitts-Mutter. Nein, schnell wird klar, dass Penryn in der Familie die Rolle des Verantwortlichen übernimmt. Sie hat es also nicht sehr leicht: Erinnert euch an "harte Schale, weicher Kern", also was ich vorhin schon meinte. Auch hier war ich voll und ganz bei ihr und habe sie schlichtweg bewundert, wie stark sie ist. Auch hier hat Susan Ee es geschafft, alle Seiten der Familie zu bestrahlen und alles realistisch und lebendig zu gestalten. Hut ab, kann ich nur sagen! :))


Die Beziehung zwischen Raffe und Penyrn ist auch keine "Liebe-auf-den-ersten-Blick-Schnulze", sondern entwickelt sich langsam und ist nicht wirklich kitschig, zumindest meiner Ansicht nach. Nichtsdestotrotz liebe ich die beiden über alles oder warte . . . was heißt "nichtsdestotrotz"? - Gerade DESWEGEN! :D


Was soll ich noch sagen? Diese Bücher sind einfach phänomenal!


Fazit


Ich wurde gefesselt, von der ersten bis zur letzten Seite! Die Charaktere sind anders, lebendig und großartig!

Das postapokalyptsiche Szenario hat mich voll in seinen Bann gezogen, mich tief erschüttert und begeistert!

Raffe und Penryn sind einfach nur wunderbar, ich liebe sie und ihre Geschichte und ihre Dialoge haben die Düsternis der Handlungen aufgelockert, sodass es einfach alles ist: Spannend, unterhaltsam, gruselig, berührend und einfach nur

PHÄ-NO-ME-NAL, ich bin dermaßen begeistert!

Neue Lieblings Reihe❤ :D


Ich vergebe 5/5 Blümchen für Band 1 und 3. (Band 2 bekommt 4,5/5 Blümchen aufgrund einiger weniger Kleinigkeiten, die mich aber nicht weiter gestört haben.)


Über die Autorin


Susan Ee war zunächst Anwältin, bevor sie beschloss, ihre Leidenschaft für die Literatur zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Kreatives Schreiben in Stanford und Clarion West und arbeitet nun als Autorin und Filmemacherin. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.

Susan liebt es, Schriftstellerin zu sein, weil sie ihrer Phantasie freien Lauf lässt. Außerdem kann sie Fotos posten, auf denen sie wie ein Spion in einem Fantasy-Thriller aussieht. Welcher andere Job erlaubt das?


Gut zu wissen

Weitere Bücher von Susan Ee sind bisher, glaube ich, noch nicht erschienen.


Die Trilogie ist in sich abgeschlossen.

Teil 1: "Nacht ohne Morgen"

Teil 2: "Tage der Dunkelheit"

Teil 3: "Am Ende der Welt"



Das war's von mir heute. :)

Ich hoffe, ihr schaut euch die Reihe mal an.

Mögt ihr Dystopien oder postapokalyptische Geschichten?


Hast du Lust dich mit mir im Detail über die Reihe zu unterhalten? Dann schreibe mich doch gerne entweder über Insta an (heiße dort "Readingfairy3.0") oder tausche dich mit mir per E-Mail aus (alva03@gmx.de)


Bye bye, macht's gut, ihr Tagträumer!❤ :D


#susanee #angelfall #penyrnandtheendofthedays #dystopie #postapokalyptic #trilogie #trilogy #penrynandraffe #rezension #buchempfehlung #heyne #heyneverlag #highlight #sub

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now